Heike Burmester

Sanderstraße 7

12047 Berlin

Tel.: 030 693 46 49

 

Steuernummer: 16/247/62678

 

Urheberrecht:

Die sich auf der Homepage ´Mentalcoaching Burmester´befindlichen Texte und Fotos/Bilder sind in allen Teilen urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung aller Art ist ohne die Zustimmung der Verfasserin Heike Burmester unzulässig.

Das gilt insbesondere für Vervielfältigungen jeder Art, Übersetzungen, Mikroverfilmungen und die Einspeicherung in und Verarbeitung durch elektronische Systeme.

Öffentliche Veranstaltungen, Vorträge und Seminare, sowie Teile derer durch zweite Personen, die sich auf die MAZ-Methode© beziehen, bedürfen der ausdrücklichen Zustimmung von Heike Burmester und dem Hinweis auf das Urheberrecht.

Der Urheberschutz gilt ebenso für sämtliches Bildmaterial in der Galerie, welches sich auf dieser Homepage befindet. Eine Verwendung des Bildmaterials wird ausdrücklich untersagt und bedarf zwingend der vorherigen Genehmigung von Heike Burmester.

 

Haftungsausschluss:

Heike Burmester übernimmt trotz größtmöglicher Sorgfalt bei der Zusammenstellung aller auf der Homepage enthaltenen Informationen keine Gewähr für deren Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit. Heike Burmester kann nicht für etwaige Schäden bzw. Folgeschäden jeglicher Art haftbar gemacht werden, die durch die direkte oder indirekte Nutzung der auf der Website enthaltenen Informationen entstehen, einschließlich Schäden, die auf einen Datenverlust zurückzuführen sind. Änderungen in den dargestellten Informationen ohne vorherige Ankündigung bleiben vorbehalten. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Für Gestaltung und Inhalte externer Links und Websites übernimmt Heike Burmester keine Haftung.

 

Erklärung:

 

Heike Burmester verpflichtet sich, dass sie zur Erfüllung sämtlicher Schulungsaufträge nicht die „Technologie von L. Ron Hubbard“ anwendet, lehrt oder in sonstige Weise verbreitet.

Weiterhin ist Heike Burmester zur Verschwiegenheit in allen Bereichen der Beratung und des Coachings verpflichtet.

Bei den Beratungen, Coachings und der Hypnose handelt es sich nicht um psychotherapeutische Arbeit mit der Klientel.

 

 

Haftung und Selbstverantwortlichkeit während der Beratung / des Coachings:

 

Heike Burmester haftet nicht für psychische und körperliche Beeinträchtigungen, die während und nach den vereinbarten Beratungsterminen sowie nach Beendigung des Vertragsverhältnisses entstehen.

Heike Burmester leistet keine psychotherapeutische Arbeit, sondern berät im Bereich der beruflichen und persönlichen Lebenssituationen der Klientel. Der/die Klient/in trägt für seine Handlungen während und nach der Beratungszeit selbst die Verantwortung und verpflichtet sich, Heike Burmester über Handlungen mit weit reichenden Konsequenzen im Voraus zu unterrichten und diese mit ihr zu besprechen.

Heike Burmester verpflichtet sich nach bestem Wissen und Gewissen ihre Beratertätigkeit einzustellen und über diese Gründe zu informieren, sollten gewünschte Erfolge nicht im Ansatz eintreten (z.B. durch Beratungsresistenz des/der Klienten/in und/oder mangelnder Mitwirkung des Klienten sowie Missverständlichkeit zwischen den Parteien).

 

Gesundheitszustand:

 

Der/die Klient/in versichert, dass er/sie an keiner psychischen/psychiatrischen Erkrankung/Störung leidet, die seine Geschäftsfähigkeit beeinträchtigt oder die einer Beratung aus medizinisch-psychologischen Gründen entgegenstehen.

Sollte während des Vertragverhältnisses eine Psychotherapie durchgeführt werden oder angeraten sein, ist der/die Klient/in verpflichtet, dies dem/der Berater/in mitzuteilen und nach Rücksprache mit dem/der behandelnden Therapeuten/in eine Zustimmungserklärung des/der Therapeuten/in für zusätzliche Beratungen vorzulegen. MentalCoaching ist Vertrauenssache und es besteht die Einhaltung der Schweigepflicht!